9. Ape-Treffen in Ærø 2018

 

 

Das Ape-Treffen in Ærø ist das wohl grösste Treffen im Norden.

Ein richtiges Mekka für einen Ape-Fahrer. An keinem Treffen

kann man so viele ausgefallene Fahrzeuge antreffen.

 

Ganz besonders ist jedoch die Stimmung an diesem einzigartigen Treffen.

Drei Tage Spass und gute Laune.  

 

 

In diesem Jahr war ich bereits zum dritten Mal an diesem Treffen.

Da ich einen Tag früher anreiste, konnte ich auch mit erleben,

wie man zusammen dieses Treffen eingerichtet hat.

Jeder hat Hand angelegt und einfach geholfen wo er konnte.

 

 

Nach und nach treffen die Teilnehmer ein und der Platz wird voll.

 

Einige Imressionen vom Platz

 

 

Natürlich gehören auch Ausfahrten zu einem schönen Treffen.

In Ærø gibt es je eine Ausfahrt am Freitag und Samstag. 

 

 

Ausfahrten die ausschliesslich über kleine Nebenstrassen und Feldwege führen. 

 

 

Und immer wieder gibt es Fotohalte an ausgesucht schönen Orten.

 

Oder an Geschäften, wo man sich mit heimischen Spezialitäten eindecken kann. 

Hier war es ein Hofladen mit Fleisch, und anderen Leckereien.

 

 

Das Ape-Treffen in Ærø, ist ein Selbstversorger-Treffen. 

Allerdings ist es so, dass man sich am Abend vor der Grillstelle

trifft und zusammen etwas isst. 

 

 

Am Samstagabend ist immer ein gemeinsamer Abend.

Es finden Ehrungen von Teilnehmern statt, welche mehrmals

an die vergangenen Treffen gekommen sind.

Auch die Verlösung von gesponserten gaben findet bei dieser Gelegenheit statt. 

 

 

Drei Tag die für mich unvergesslich sein werden. 

 

Einen ganz grossen Dank an meine beiden dänischen Freunde Peter und Morten,

die dieses Treffen organisiert haben. Unglaublich was für ein tolles Treffen

ihr nun schon zum neunten Mal auf die Beine gestellt habt.

 

 

weitere Bilder