Geplante Reisen mit meinem Ape-Reisemobil

 

An dieser Stelle habe ich vor kurzem noch sehr optimistisch von Treffen an denen ich teilnehmen und Reisen die ich dieses Jahr, machen wollte, berichtet. Doch nicht immer kommt es so wie man es sich wünscht.

 

Das Corona-Virus breitet sich derzeit über unserem Planten aus. Trauer, Angst und Ungewissheit, was daraus entstehen wird und welche Veränderung auf uns zu kommen werden, breiten sich aus.

 

Trotzdem müssen wir nicht nur in Angst und Sorge leben. Es wird weitergehen und man soll vorausschauen. Aus diesem Grund lasse ich meine Planungen vorläufig hier stehen. Natürlich werde ich diese falls nötig verschieben oder nicht daran teilnehmen. 

 

Ape-Sommertour 2020

Ape-Sommertour 2020, Mit der Ape durch Europa,
Ape-Sommertour 2020

 

 Verschoben auf 2021

 

In der ersten Mai-Woche werde ich zu dieser grossen Ape-Sommmertour 2020 aufbrechen.

 

Zuerst werde ich in den Harz reisen um anschliessend der Elbe entlang an die Nordsee zu fahren. Von dort geht es alles der Küste entlang, durch die Niederlande, Belgien in die Normandie.

 

Weiter an Mont-St-Michel vorbei, langsam um die bretonischen Halbinsel und entlang der prächtigen Schlösser der Loire, in die Heimat zurück.

 

 

Ganz fertig mit der Planung dieser Reise bin ich zwar noch nicht ganz, doch es wird eine sehr lange Reise.

 

Für diese Reise plane ich etwa 6‘500 Km ein, was mit einer vernünftigen Etappenplanung und Ruhetagen mindestens drei Monate dauert.

 

Also wird es auch wieder viele Geschichten und Erlebnisse geben, um davon hier zu berichten. 

EuroApe 2020, in Cuneo, Italien

 

EuroApe ist wohl das grösste Ape-Treffen weit und breit. Dort dabei zu sein ist für jeden angefressenen Ape-Fahrer ein grosser Wunsch. 

 

Falls es die derzeitige aussergewöhnliche Lage erlaubt, werde ich dieses Treffen besuchen. 

 

Weitere Informationen zum Treffen unter:

 

Ape Club d'Italia

und auch in diesem Jahr werden die "Drüradbrüdere" wieder unterwegs sein

Drüradbrüdere

Da ist es aber noch offen, was wir alles zusammen unternehmen werden. Wir sind da eher etwas spontan.